Konzerte 2016

Brandenstein-Orgel & Jazz-Trio

Sonntag, den 25.9.

Eröffnungsmatinee ● 11:15 Uhr

 

Martin Sturm - Orgel

Jazz Trio "The Walking Stick"

 

Im ersten Konzert wird Martin Sturm mit Improvisation, Jazz und neuer Musik gleich viele der Möglichkeiten der kleinen Kirchenorgel unter Beweis stellen. In entspannter Atmosphäre kann man die Orgel wie in den letzten Jahren umfassend kennen lernen.

 

Martin Sturm tritt dabei mit dem "The Walking Stick" Jazz Trio auf und gibt Raum für Gespräche und Orgelführungen.


Ariadne musica

Sonntag, den 16.10.

Johann Caspar Ferdinand Fischer - Ariadne musica ● 17 Uhr

 

Magdalena Meister - Orgel
Jan Dolezel - Moderation

 

Im zweiten Konzert wird Magdalena Meister mit dem Zyklus "Ariadne musica" von Johann Caspar Ferdinand Fischer die Musik zu Gehör bringen, für welche dieser Orgelstil erbaut wurde.

 

Die "Ariadne musica" gilt als das vorangegangene Vorbild von Bachs "Wohltemperierten Clavier". Jedes Stück dieses Werks bildet einen eigenen Kosmos und ist dabei eine poetische Miniatur von kurzer Dauer.

 

Jan Dolezel wird den Hörer moderierend durch das Werk begleiten.


Das Wohltemperierte Clavier Teil I

Sonntag, den 6.11.

Johann Sebastian Bach - Das Wohltemperierte Clavier Teil I ● 17 Uhr

von Präludium C-Dur zur Fuge f-Moll 

Jan Dolezel - Orgel

 

Im dritten und vierten Konzert wird Jan Dolezel erneut das umfassende Können der Orgel mit der Gesamtaufführung des "Wohltemperierten Claviers, Teil I" von Johann Sebastian Bach präsentieren.

 

Obwohl Bach mit "Clavier" alle Tasteninstrumente einschloss, hört man das große Meisterwerk heute vor allem auf dem Klavier.

 

Bei dieser Aufführung wird man die Präludien und Fugen durch die abwechslungsreiche Vielfalt der Klangfarben, die Akustik des Kirchenraums und die Poesie des Orgelklangs neu erleben.


Das Wohltemperierte Clavier Teil I

Sonntag, den 27.11.

Johann Sebastian Bach - Das Wohltemperierte Clavier Teil I ● 17 Uhr

von Präludium Fis-Dur zur Fuge h-Moll 

Jan Dolezel - Orgel

 

Im dritten und vierten Konzert wird Jan Dolezel erneut das umfassende Können der Orgel mit der Gesamtaufführung des "Wohltemperierten Claviers, Teil I" von Johann Sebastian Bach präsentieren.

 

Obwohl Bach mit "Clavier" alle Tasteninstrumente einschloss, hört man das große Meisterwerk heute vor allem auf dem Klavier.

 

Bei dieser Aufführung wird man die Präludien und Fugen durch die abwechslungsreiche Vielfalt der Klangfarben, die Akustik des Kirchenraums und die Poesie des Orgelklangs neu erleben.


Konzerte 2018

 

Sonntag, den 23.9. um 11:00 Uhr

Sonntag, den 28.10. um 17 Uhr

Sonntag, den 11.11. um 17 Uhr

Sonntag, den 2.12. um 17 Uhr

Immer mit frischem Atem:

 

Damit der Klang der Obereisenheimer Orgel schön entspannt bleibt, wird in allen Konzerten ohne Motor gespielt.

 

Der Balg wird in allen Konzerte von einem Kalkanten getreten.


Nach jedem Konzert sind Sie herzlich zu einer Bewirtung in angenehm warmen Räumlichkeiten im Gemeindehaus eingeladen!

 

Die Kirche wird für die Konzerte auf angenehme 12 Grad geheizt!

Fotos: © Marion Beck-Winkler

Eine Konzertreihe der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Obereisenheim >>